Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Literaturecke: BERICHT

Star Wars Episode VII

Eigentlich ist der siebte Star Wars-Teil ja ein Sequel des Restes, nur kann man eine Zahl kleiner eins schlecht in römischen Lettern ausdrücken. Zur Handlung: Die dunkelsten Jahre der USA (2000-2007). Das Pentagon beschließt, die Welt mit neuen, sogenannten Hyperschallwaffen, zu beglücken, welche schneller sind als alles bekannte und auch weiter reichen. Es kommt jedoch eine Finanzkrise dazwischen und die Pläne landen dort, wo sie hingehören: in der Schublade. Nach dem großen Change und einem Friedensnobelpreis soll alles besser werden. Nun bedeutet change auch Kleingeld, welches in beträchtlichem Maße auf einmal in obengenanntes Projekt fließt, das aus einem texanischen Mülleimer geholt wurde. 2010 wird die X-51A getestet, ein Hyperschallgeschoss, die Interkontinentalangriffe auch ohne Atomraketen präzise möglich macht. Im Klartext: Bomben können vom Sofa aus gesteuert werden. Weitere Entwicklungen werden geplant, zum Beispiel Superschnelle Flugzeuge und eine Weltraumbasis für Militärraketen. Der kleine Bruder des Todessterns war geboren. Später entdeckte man, dass Laserwaffen nicht mehr so unhandlich lange Strahlen verschießen würde, wenn man sie nachträglich per Computer in die Kampfszenen einfügt, was den optischen Wert erhöhte...
Spaß beiseite und Ernst auf den Tisch: Bis auf den lezten Satz waren exakt diese Informationen vor kurzem auf web.de zu finden, die Nachricht tauchte aber schnell wieder ab. Ich glaubte zunächst an einen schlechten Witz, wie sie unter Bush des öfteren auftauchten. Diese X-51A gibt es leider wirklich. Damit soll die nukleare Kriegsführung abgelöst werden, was das ganze "humaner" mache (kenne ich diesen Ton nicht irgendwoher?). Der Rest ist in Planung (der Raketensatellit dient zur Zeit der Spionage). Für mich sieht die Welt einer weiteren Erhöhung militärischer Zerstörungskraft entgegen. Die meinerseits ans Weiße Haus gesendete Frage, warum ein Friedenspräsident wie Obama solchen Albträumen zustimmt, wurde bisher nicht beantwortet. Humane Kriege ? Wohl eher ein Trip in Richtung Star Wars.
Zum Thema:http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,697286,00.html

Von: kameramann, 03.06.2010, 11:43.
Alle Beiträge von → kameramann.
Diesen Textmelden.


KOMMENTARE:


dein Kommentar:
(max. 1000 Zeichen)
    
    
     Kommentare können nur eingeloggte Jugendfestler geben.
     Hier Jugendfestler werden!


Diesen Text per Email empfehlen.
Zur
Druckansicht.
Zur
Literaturecke.
JF-Mau-Mau:
dinkelsbuehler hat im Mau-Mau gegen borstel gewonn... weiter
Such den Ort:
Punktzahl beim Such.den.Ort.Spiel: 47674 weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
25262728293031
1234567
891011121314
15161718192021
31.10.: AS: Ehrenamtlich ..
10.12.: ök. Advents JuGo

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
firephilli turnbeutelvergesser fsj
neue JFler:
fridolin dermakler miri
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: jggottleubatal diekleine annegret