Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Wunder geschehen!?
Habt Ihr schon mal ein Wunder erlebt? Was ist das eigentlich - ein Wunder? Wir wollen euch anregen und einladen zum Andenken und Mitdenken. Erfahrungen und Erlebnisse, persönliche Gedanken und Gefühle, Zweifel und Widersprüche sind nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Herzliche willkommen in unserem Forum zum Thema Wunder. Wir freuen uns auf eure Beiträge!
redaxion, 19.12.2008


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-8

Natürlich!
Wunder, ja was ist denn das? Je nach Definition könnte ein Wunder sogar das Selbe sein wie "Schicksal", oder? Es kann doch jeweils von Gott gegebene Wunder - und das von Gott gegebene Schicksal geben, oder?



Aber egal, ich glaube an Gott, Wunder und auch an das Schicksal.

Und zwar immer genau dann, wenn so unmögliche Dinge passieren, dass ich mir das erstmal nicht erklären kann. Als Beispiel vlt. eine Reihe glücklicher Zufälle, die etwas ganz großes erlöglicht oder etwas schlimmes verhindert haben oder so.



Oder so.

Ich hab auch schon eine Fee gesehen, ich schwörs! Selbst wenn es keine wirkliche Fee war, weil es keine wirklichen Feen geben soll, wer oder was lässt mich dann in jenem Moment glauben, wirklich eine Fee zu sehen? Ein Wunder? Schicksal oder Gottes Wirken?!! (Ja, ich stand nicht unter Einfluss sinneserweiternder Drogen!)



Was zählt ist der Glaube, denke ich. Denn wenn man nicht mehr staunen kann, gleich ob über Zuälle oder Feen, dann stell ich mir das ziemlich leer vor, das Leben.

derdepri, 20.12.2008, 10:10 Uhr
Antwort 1/8

Zufall
Dazu fällt mir ein Spruch von Anatole France ein: "Zufall ist das Synonym Gottes, wenn er nicht selbst unterschreiben will." Sodass man in jede Situation irgendwie Gott mit reinbringen kann, aber natürlich gibt es auch so eine Art "große Wunder", was man direkt auf Gott beziehen kann. Schon Mal war ich zum Beispiel zu einem christlichen Sommerlager und da hatte es bei dem Aufbauen eine Überschwemmung gegeben. Da kann man sich natürlich vorstellen, welche Angst herrschte, als es wieder extrem zu regenen anfing. Also haben wir alle zusammen gebetet und gerade als wir fertig waren - wurde es weniger. Nach einer Weile dankten wir Gott deshalb und augenblicklich wurde es ein bisschen mehr Regen. Fazit: Gott hat in jedem Fall Humor!
sunshine, 20.12.2008, 10:10 Uhr
Antwort 2/8

klar
eine 80ig jährige irakische frau hat 2004 mal 7 tage unter einem eingestürzten haus ausgeharrt bis man sie gerettet hat, ohne nahrung und wasser, nur mit sauerstoff!

Gott ist in der Lage wunder zu bewirken

tody, 23.12.2008, 10:10 Uhr
Antwort 3/8

Nein und Ja
Ich glaube nicht dass Gott oder eine andere übermenschliche Person damit was zu tun hat

es sind eher wir selbst, oder andere die durch zufall dies bewirken

tomkaulitz777, 28.12.2008, 10:10 Uhr
Antwort 4/8

Professor sagt:
Ich würde sagen ein Ereignis wo man sich wundert oder dass verwündert.

Also kann dass teoretisch alles sein, schon unsere bloße Existenz.

scorpia, 28.12.2008, 10:10 Uhr
Antwort 5/8

Antworten 1-5 6-8
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
foxi12 hat im Mau-Mau gegen alucard gewonnen! weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
fiedli jgsebnitz nibiniel
neue JFler:
sally sunclimberin fufus
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: krebs dueffort bayernfan