Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Führerschein mit 17
In der letzten Woche sind vier junge Menschen im Landkreis bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt. Raserei wird als Ursache vermutet und der Führerschein mit 17 sogleich in Frage gestellt.



Was denkst du: Ist der Führerschein mit 17 Quatsch? Fördert er leichtsinniges Fahren? Wie kann man das bekämpfen? Strengere Kontrollen, schärfere Strafen gerade für junge Fahrer?
redaxion, 26.04.2008


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10 11-14

...keine lösung!
ich finde man sollte zwar nicht alle über einen kamm scheren aber mit 17 ist man doch nie so vernünftig und fahrsicher wie man es sein sollte...und der beifahrer egal wie alt usw. kann niemals so schnell eingreifen... also insgesamt gesehen...ich finde es zeigt sich das es ab dem alter zu zeitig ist!!!
alucard, 26.04.2008, 10:10 Uhr
Antwort 1/14

noch mehr Unfälle
also ich bin dagegen weil die Jugendlichen in dem alter lieber sauefen bis zum Umfallen und nicht einsehen warum mann mit ein paar Bier intus nicht Auto fahren kann und so gibt es noch mehr Unfälle.

Nein, danke

hamsterking, 27.04.2008, 10:10 Uhr
Antwort 2/14

kein großer Unterschied?!
Zwar muss ich Alucard recht geben, man ist mit 17 sicher nicht so vernünftig und fahrsicher wie mit 30 oder älter, aber ist man mit 18 nicht noch genauso? so muss einfach der gesunde menschenverstand bei allen fahrern eingeschalten werden. Denn auch genug 18 jährige fahren betrunken auto und sind damit ein (tödliche) gefahr für sich und andere.

Und was soll der beifahrer machen? ins lenkrad greifen ist sehr riskant, die handbremse ziehen ist auch nicht unbedingt der effektivste weg. Die einzigste lösung sind genügend Kontrollen bei jungen Fahrern bezüglich Alkohol und irgendein Weg, ihnen klar zu machen, was für eine Kraft sie kontrollieren müssen und welchen schaden sie damit anrichten können.

csloki, 27.04.2008, 10:10 Uhr
Antwort 3/14



Weiß nicht

eigentlich habe ich mir bisher darüber noch nicht so viele gedanken gemacht.

einerseits ist der führerschein ab 17 ganz praktisch weil man unabhängiger ist und auch verantwortung übernimmt.andererseits ist das denke ich noch zu früh eben weil nicht alle zu so einer verantwortung bereit sind. und das mit den beifahrern finde ich bringt nicht wirklich etwas. denn wenn etwas passiert können ältere beifahrer auch nicht so schnell eingreifen.

tintenklecks, 28.04.2008, 10:10 Uhr
Antwort 4/14

Problem Alkohol
Ich denke auch, das Problem ist der Alkohol, was ja auch oft als Ursache für Unfälle nachgewiesen wird.
campino, 03.05.2008, 10:10 Uhr
Antwort 5/14

Antworten 1-5 6-10 11-14
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
dinkelsbuehler hat im Mau-Mau gegen borstel gewonn... weiter
Entscheidu..:
Rasenmäher? weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
nibiniel ammam ronny
neue JFler:
sally sunclimberin fufus
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: unilux aldi0n3 eschdorf 2020