Jugendfestler: Passwort: | | |

jugendfest.de - Meinungseckenbeitrag lesen

Kinderverleihsendung
Auf RTL startet Anfang Juni eine neue Sendung. Kleine Kinder werden an Jugendliche ausgeliehen. Diese können dann testen ob sie (obwohl selbst noch minderjährig) damit zurande kommen. Die Sendung hat im Vorfeld schon viel "Staub aufgwirbelt". Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen will das Format sogar verbieten. RTl spricht von einer lehrreichen Sendung. Was meint ihr dazu?
lehrstellensuche, 26.05.2009


Diskussion empfehlen


Antworten 1-5 6-10

das lusigste...
..is ja eigentlich das die die Kids ja iwo herhaben müssen, welcher vernünftiger Mensch gibt seine Kids für son schwachsinn her? die kinder tun mir jetz scho leid...

aber hey belustigung am leid und der unfähigkeit von anderen... is ja anscheind der konsumschlager in dtl...

sweety, 26.05.2009, 21:42 Uhr
Antwort 1/10

verzerrung.
ich glaub auch, dass das ergeniss am ende bisschen verfälscht wird. ich habs zwar auch noch nicht gesehn, aber ich kann mir vorstellen, dass viele jugendlichen teilnehmer am ende sagen, dass sie keine kinder haben wollen weil es ihnen zu anstrengend ist. und auch die jugendlichen, die es sich ansehen werden über kinderwünsche nachdenken. das find ich blöd, weil ja EIGENE kinder (laut elterlicher aussage) wirklich was schönes sind und ich denke auch, dass das was anderes ist als irgendwelche kinder aus völlig unbekannten familienverhälnissen mal für ne zeit zu betreuen. ich denke, dass es ein unterschied ist ob man das kind, um dass man sich kümmer, liebt oder es praktisch vor die nase gesetzt bekommt.
doenertier, 27.05.2009, 7:58 Uhr
Antwort 2/10



Top!

Top... Ich meine, so etwas müsste es schon längst geben. Nicht nur im Fernsehen, sondern immer und für alle! Gerade bei dem Mythos "Kind" kann man doch niemanden einfach so ins kalte Wasser werfen... und Abtreiben nach der Geburt geht ja schließlich schlecht.

Ich freu mich schon auf die Sendungen, in denen dass Fremdgehen, Scheiden und der Tod des Ehepartners geprobt wird.
Gebt mir mehr! (Jetzt schnell einen Fernseher kaufen ...)

derdepri, 27.05.2009, 15:12 Uhr
Antwort 3/10

naja
Ich habe gestern die Programmvorschau auf RTL gesehen und da zum ersten mal davon gehört. Ich muss sagen ich finde die Idee nicht schlecht. Eigendlich ist es ja ganz gut wenn man das "Erwachsensein" mal üben kann. Aber wie ich RTL kenne wird das wieder nicht ganz das was man erwartet. Ich finde es schon ein Stück weit unverantwortlich den Teenies ein echtes lebendes Kind anzuvertrauen - auch wenn sie vorher mit Puppen geübt haben. Das ist nicht das selbe.
Eine Frage ist mir dabei allerdings gekommen: Woher kommen diese Kinder? Also ich würde mein Kind nicht für sowas zur Verfügung stellen - zum Probieren für wildfremde Leute.

Doch alles in allem ist meine Meinung: Wenn RTL sich etwas anstrengt könnte man daraus eine ganz gute Sendung machen.

scorpia, 28.05.2009, 9:37 Uhr
Antwort 4/10

frage
ich muss gestehen, dass ich null ahnung habe, was da gerade läuft. aber könnte noch mal einer kurz eingrenzen, wie alt diese kinder sind - sowohl die probenden als auch die probierten!?
jopri, 28.05.2009, 12:41 Uhr
Antwort 5/10

Antworten 1-5 6-10
Diskussion empfehlen


Deine Meinung:

Dein Name:
     Es können leider nur eingeloggte Jugendfestler mitdiskutieren.
     Jetzt Jugendfestler werden und fünf Frei-SMS absahnen.

Titel deiner Antwort:
In deinem Interesse: bitte keine nichtssagenden Titel.
    

Deine Antwort:
    


Nur einmal klicken!

Alle Themen der Meinungsecke.

JF-Mau-Mau:
dinkelsbuehler hat im Mau-Mau gegen borstel gewonn... weiter
Asso-Kette:
wunsch weiter
Kalender:
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282930
31123456
78910111213
14151617181920
Heute: Online-JuGo: Komm..
31.01.: AS: Intercrosse

heute | alle | Jahresplan

aktual. JFler:
tschirni firephilli turnbeutelvergesser
neue JFler:
fufus tobiasroch arturtec
Jugendfestler:
Direkt zu einem Jugendfestler springen:
> los!

Durchsuchen:
Auf jugendfest.de Verlorenes finden:
> los!

Zuletzt gesucht: foerderverein tintenk lauralu